Unterwegs im neuen Renault Megane E-Tech Electric

Posted by
|

Unterwegs im neuen Renault Megane E-Tech Electric

Buoahh, Schatz, wenn dir so richtig nach Dschungel ist, dann begrüne deine Vacay-Bucket-List mit der Nobu-Hotel-Gartenanlage in Marbella. Wir sagen nur: Masoala-Halle meets Costa del Sol! Der absolute Grüne-Daumen-Wahnsinn!

Aber dies nur nebenbei, denn der wahre Grund unseres Andalusien-Abstechers: der brandneue, vollelektrische Renault Megane E-Tech Electric.

Sein unkonventionelles Design zwischen traditionellem Fliessheck und Crossover bricht mit den gängigen Konstruktionsregeln für Kompaktlimousinen. Der Radstand ist länger, die Gesamtlänge kürzer. Dadurch erhält der Innenraum reichlich Platz, der für Komfort und Wohlgefühl sorgt.

Die Innenbeleuchtung «Living Lights» mit Lichtleisten in Armaturenbrett, Türverkleidungen und Smartphone-Halterung ist tagsüber und nachts unterschiedlich und wechselt automatisch alle 30 Minuten die Farbe, basierend auf dem biologischen Rhythmus des menschlichen Körpers.

Das grössere 160 kW-E-Motor-Aggregat mit 220 PS beschleunigt von 0-100 km/h in 7,4 Sekunden und bietet eine Reichweite von bis zu 450 km (WLTP-Norm). Die Akkueinheit, mit einer Höhe von nur 110 mm und einem Gewicht von lediglich 395 kg, ist die flachste auf dem Markt.

Unterschiedliche Auflademöglichkeiten sorgen für eine flexible Nutzung, zum Beispiel 130 kW auf der Autobahn (zusätzlich 300 km in einer halben Stunde) und 22 kW (zusätzlich 160 km in einer halben Stunde) in der Stadt. Die Batterie verfügt über eine Garantiezeit von acht Jahren. In diesem Zeitraum wird sie kostenlos ersetzt, falls sie über weniger als 70% der Kapazität verfügt.

Durch sein relativ geringes Gewicht von 1’620 Kilo fühlt sich das französische EV äusserst kompakt und wendig an. Schwellen und ungebetene Schlaglöcher werden komfortabel abgefedert. In der Stadt kommt ihm sein kleiner Wendekreis zugute.

Besonderen Fahrspass machen die vier regenerativen Bremsstufen, die sich über die Schaltwippen hinter dem Lenkrad anwählen lassen: von Stufe 0 (keine Rückgewinnung der Bremsenergie, sprich Rekuperation) bis Stufe 3 (maximale Rekuperation und optimierte Motorbremse für sehr intuitives Fahren in der Stadt).

Bezüglich Umweltfreundlichkeit geht der Megane noch einen Schritt weiter. Alle Stoffsitzbezüge werden zu 100% aus recycelten Materialien hergestellt. Am Ende seines Lebens kann das Fahrzeug zu 95% recycelt werden. Damit ist der neue Megane E-Tech Electric das umweltfreundlichste Modell von Renault.

Fazit:Wir hatten richtig Spass mit dem schicken Franzosen! Attention, liebe E-Konkurrenz, mit dem Renault Megane E-Tech Electric ist zu rechnen!

Der neue Renault Megane E-Tech Electric, jetzt bestellbar, ab CHF 38’500.–, mehr Infos zu allen verfügbaren Modellen unter de.renault.ch

Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden | Like uns auf Facebook | Folge uns auf Instagram


Follow Me on Pinterest

Share this...

BlaaaBlaaa on Instagram

Horizontal ad

Add a comment

You must be logged in to comment.

CloseDiese Website verwendet Cookies. Mit der Weiternutzung der Website drücken Sie Ihr Einverständnis über den Einsatz von Cookies aus. Mehr Infos unter https://eu-datenschutz.org

Follow us

Horizontal ad

Login

To start connecting please log in first.

Follow us




Horizontal ad

Categories

Top 15 BlaaaBlaaa User

  • Candyfloss (ActivityPoints - 52494)
  • missmuriel (ActivityPoints - 50926)
  • evamarroni (ActivityPoints - 48792)
  • toffy (ActivityPoints - 35624)
  • gwen (ActivityPoints - 29063)
  • muniweh (ActivityPoints - 25665)
  • ilovezurich (ActivityPoints - 18038)
  • shampain (ActivityPoints - 13752)
  • Elya (ActivityPoints - 9683)
  • lla22 (ActivityPoints - 8991)
  • akalinchen (ActivityPoints - 8410)
  • kate (ActivityPoints - 7605)
  • streli (ActivityPoints - 7242)
  • sima (ActivityPoints - 7014)
  • naegelimeitli (ActivityPoints - 6672)

Tags

Copyright © 2024 adfus GmbH. All rights reserved.