VW Touareg Marrakesch Marokko

Posted by
|

VW Touareg Marrakesch Marokko

Kasbah? Nö, Schatz, das ist nicht der Kaspar vom Hindukusch, sondern die arabische Bezeichnung für eine innerhalb oder ausserhalb von Städten gelegene Festung. Na, mal wieder was fürs Leben gelernt. Eine solche hat sich der milliardenschwere Sir Richard Branson 1998 für einen mickrigen Dollar, so will es die Legende, ins Destinationen-Portfolio seiner Virgin Limited Edition Gruppe geholt.

Der Umbau zur märchenhaften 5-Sterne-Hotel-Oase in Mitten des marokkanischen Atlas-Gebirges dürfte jedoch die eine oder andere Ladung Schotter zusätzlich vom Konto gespült haben. Die 28 individuellen Zimmer & Suiten, davon 10 luxuriöse Berberzelte und ein mehrfaches an äusserst hilfsbereitem Personal sorgen dafür, dass sich gestresste Schreibtischler im Nu in 1001 Nacht wähnen.

Ein willkommener Ausgangspunkt, um die neue Speerspitze von Volkswagen, den Touareg auf seine Geländetauglichkeit zu prüfen. Ein kurzes Stossgebet meiner charmanten Beifahrerin Alexandra abseits der befestigten Strasse genügte, um dem schicken Premium-SUV Stein für Stein seine souveränen Offroad-Trümpfe aus dem Traktions-Ärmel zu locken. Mit Hilfe der optionalen elektromechanischen aktiven Wankstabilisierung wird Fahrkomfort, Lenkpräzision, Agilität und Stabilität in unebenem Gelände zum Genuss.

Dank dem breiten, gebogenen Innovision Cockpit mit brillanter Darstellung behält der Fahrer den Überblick über sämtliche Systeme, die sich durch Berührung, per Gesten oder Sprache bedienen lassen. Ein weiteres gelungenes Detail ist das optionale Head-up-Display, das die Geschwindigkeitsanzeige sowie Navigations- und Fahrerassistenz-Hinweise auf die Windschutzscheibe projiziert. Für parklückengeplagte Zeitgenossen sei erwähnt, dass dank Park Assist und Allradlenkung (Vorder- und Hinterräder lenken mit) ein besonders kleiner Wendekreis möglich ist und dadurch das Manövrieren zur entspannten Nebensache wird.

Zu guter Letzt versprühe ich hier und jetzt gerne noch eine Runde Poolanlagen-Neid, Schatz! Mit dem Royal Mansour & dem Selman in Marrakesch standen nach etlichem Kilometer staubigen Adrenalins zwei zauberhafte Hotel-Schwimmanlagen für uns bereit. Et voilà, ganz im Sinne von The Clash: «The shareef don’t like it, Rockin’ the Casbah, Rock the Casbah»

Der neue VW Touareg, ab CHF 69’900.–, mehr Infos unter www.volkswagen.ch

Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden | Like uns auf Facebook | Folge uns auf Instagram


Follow Me on Pinterest

Share this...

BlaaaBlaaa on Instagram

Horizontal ad

Advertising

Most Wanted

Advertising

Add a comment

You must be logged in to comment.

CloseDiese Website verwendet Cookies. Mit der Weiternutzung der Website drücken Sie Ihr Einverständnis über den Einsatz von Cookies aus.

Advertising

Login

To start connecting please log in first. You can also create an account.

Advertising

Follow us




Horizontal ad

Advertising

Hier kannst du dich für den BlaaaBlaaa-Newsletter anmelden/abmelden.

Meine E-Mail*

Anmelden
Abmelden

*E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit einer Anmeldung akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.

Advertising

Categories

Advertising

Top 15 BlaaaBlaaa User

  • Candyfloss (ActivityPoints - 52494)
  • missmuriel (ActivityPoints - 50926)
  • evamarroni (ActivityPoints - 43977)
  • toffy (ActivityPoints - 35624)
  • gwen (ActivityPoints - 29058)
  • muniweh (ActivityPoints - 25185)
  • ilovezurich (ActivityPoints - 17993)
  • shampain (ActivityPoints - 13752)
  • Elya (ActivityPoints - 9683)
  • lla22 (ActivityPoints - 8991)
  • akalinchen (ActivityPoints - 8380)
  • kate (ActivityPoints - 7605)
  • streli (ActivityPoints - 7242)
  • sima (ActivityPoints - 7014)
  • naegelimeitli (ActivityPoints - 6672)

Advertising

Tags

Advertising

Boutique

Copyright © 2018 adfus GmbH. All rights reserved.