@ilovezurich testet not guilty am Stauffacher

Posted by
|

@ilovezurich testet not guilty am Stauffacher

*Hust-hust*, Mesdames, je vous présente le «not guilty». Habt ihr sicher auch schon gehört. Kommt schon … reden ja alle davon. «Häsch scho gseh am Stauffacher …? Det wo de Tchibo drin gsi isch?» Gsund, grüen und neu. Und alle Roni-Rännvelos sind schon da (siehe Video). Es ist super. Ehrlich. Sehr fein. Und sieht auch nett aus … das Lokal selbst sowie auch das Essen im superschönen Pappböxli, wenn man dann zurück im Office ist. (Man kann hier Take-away haben oder aber auch gleich vor Ort futtern) So richtig fänsy-schmänzy. Mit all dem super durchdachten CI/CD. Echt beeindruckend. Und ich finde die Idee dahinter mit den relaxten Schweizer Rindern und den glücklich gestorbenen Hühnern und dem Grill und so auch gut. Aber irgendwie …  jäh … ich weiss nicht… ich werde nicht warm mit diesem Resti. Sorry, Guys. Es ist einer dieser Orte, bei dem man reinläuft und man könnte irgendwo auf dieser Welt sein. Und nicht im Chreis Cheib in Züri. Es darf dann eben schon a bissl meh Dräck haben. Also nicht am Essen und am Stäcke. Sondern am Gesamteindruck halt. Es ist halt glatt, so charakterlos und clean wie im Starbucks nebenan. Die Preise sind eher am oberen Limit für das, was es ist. Aber wenn’s nicht so wäre, wären wir ja nicht in Züri, gäll :) Ein Avocado-Mozzarella-Salat für 17.–? Oder ein Gröwettlisalat für 23.–? Mmh, schwirig. Von solchen Preisen habe ich ehrlich gesagt langsam genug.

Fazit:

Ich geh‘ vermutlich nicht so schnell wieder hin. Aber um am Schluss dann halt fair zu sein: Es ist lecker. Würkli. Und falls man die Gelegenheit hat, da kurz husch reinzuhopsen, würde ich es tun. Eine ausserordentliche Reise aus einem anderen Quartier ist es aber nicht unbedingt wert. Meine Note: 4-5.

@ilovezurich testet not guilty am Stauffacher, Badenerstrasse 29, 8005 Zürich, www.notguilty.ch

Alle weiteren Tests von @ilovezurich gibt’s hier www.blaaablaaa.com/tag/ilovezurich/

Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden | Like uns auf Facebook | Folge uns auf Twitter


Follow Me on Pinterest

Share this...

BlaaaBlaaa on Instagram

Horizontal ad

Comments

  1. Candyfloss

    23. April 2013

    @ilovezurich Danke für diesen informativen und kurzweiligen Bericht (“Und alle Roni-Rännvelos sind schon da” :-D ). Du hast das ganze so gut auf den Punkt gebracht – da muss ich wirklich nicht unbedingt hin. Einerseits wegen der Preise, dann diese globalisierte, sterile Zahnarztpraxis-Atmo (wie Roni sagen würde) ;-)

  2. jezz

    23. April 2013

    Es ist wirklich lecker – aber die Preise…. und zum dort essen viel zu hektisch- die Salatdjs sind immer voll im Stress und die die Bon Lady schreit die Nummern immer schön raus… 285!! 285!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 285!!!!!??????? Ich will über Mittag ruhe, frieden, freude, eierkuchen

  3. lla22

    23. April 2013

    wirkt optisch schon sehr steril. design und tolles CD muss ja nicht total clean sein. ich hab die menue-karte studiert und find sie schon extrem unbeeindruckend. hab irgendwie was “weltbewergenderes” erwartet, innovative kombinationen… und die Preise… wow… ja gut, Züriii, aber trotzdem, Selbstbedienung, Take-Away – hello? sind doch auch nicht alles Banker dort zu Besuch…

    Ich schliess mich jedoch dem Rest an – Salat-Dj’s — hellooo? genial. Mein neuer Berufswunsch :-D

  4. gwen

    23. April 2013

    Ich war schon in dem beim Airgate, schlecht ists ja schon nicht, umgehauen hats mich aber nicht…

  5. evamarroni

    23. April 2013

    @gwen ahaaaa von denen gibts schon mehrere.. das habe ich gar nicht geschnallt.. @ilovezurich merci für den bericht.. mir kommt das vom gefühl her so chli vapiano-mässig vor.. einfach mit anderen logos.. aber da hat es auch ahhhhhhhhhhh salatdjs!

  6. sunicky

    23. April 2013

    Dem Fazit kann ich nur zustimmen, leider fehlt es in Züri einfach an Konkurrenz im gesunden Take-Away/Lunch Bereich… Delifit von Migros kann auch nicht wirklich überzeugen!

  7. toffy

    24. April 2013

    @ilovezurich hast Du recht, in Oerlikon ist der übrigens immer voll, aber schön, im Sommer kann man draussen sitzen und ja, die Preise sind eher hoch…
    @jezz, yeaphhhh Salatdjs ist mega… LOVE….

Add a comment

You must be logged in to comment.

CloseDiese Website verwendet Cookies. Mit der Weiternutzung der Website drücken Sie Ihr Einverständnis über den Einsatz von Cookies aus. Mehr Infos unter https://eu-datenschutz.org

Follow us

Horizontal ad

Login

To start connecting please log in first.

Follow us




Horizontal ad

Categories

Top 15 BlaaaBlaaa User

  • Candyfloss (ActivityPoints - 52494)
  • missmuriel (ActivityPoints - 50926)
  • evamarroni (ActivityPoints - 48627)
  • toffy (ActivityPoints - 35624)
  • gwen (ActivityPoints - 29063)
  • muniweh (ActivityPoints - 25665)
  • ilovezurich (ActivityPoints - 18038)
  • shampain (ActivityPoints - 13752)
  • Elya (ActivityPoints - 9683)
  • lla22 (ActivityPoints - 8991)
  • akalinchen (ActivityPoints - 8405)
  • kate (ActivityPoints - 7605)
  • streli (ActivityPoints - 7242)
  • sima (ActivityPoints - 7014)
  • naegelimeitli (ActivityPoints - 6672)

Tags

Copyright © 2024 adfus GmbH. All rights reserved.