Administratoren
  • blaaablaaa

Klatsch & Tratsch

Öffentliche Gruppe  |  active vor 5 Jahre, 7 Monaten ago

Hier kannst du zu allem, was Klatsch & Tratsch betrifft, eine Diskussion eröffnen. Einfach unter “Post a New Topic” dein Anliegen formulieren, z.B. “Geht euch Angelina Jolies Charity-Wahn auch auf den Keks?”, “Ist George Clooney wirklich schwul?” etc.

1 bis 15 (von insgesamt 16 Beiträgen)

Spion vom Tagi

  • ayse3003278p

    said

    jetzt hab ich mich doch fast an meinem mittags-salätli verschluckt…. da seh ich doch im tagi züri-teil auf der letzten seite des bundes 1:1 ein dialog von uns abgedruckt (über die graffiti-nägel). da haben wir wohl nicht nur MÄNNER sondern auch SPIONE unter uns, die unser ‘kränzchen’ hier schamlos für schreibblockaden ausnutzen und das einfach abdrucken, was wir hier schreiben…. tststs, auf nichts ist mehr verlass in dieser digitalen welt…

  • ilovezurich200p

    said

    :) I see… we are MENTALLY CONNECTED in some strange kind of way…

  • Gelöschter Benutzer

    said

    ich fände es eigentli no kuul, wenn man die foren nur als registrierter blaaablaaa-gast lesen könnte. ich merke, dass ich chli gehemmt bin, wenn wir nicht unter uns sind.

  • ayse3003278p

    said

    ja, ich fühle mich auch ein bisschen beobachtet und fahre hier aktuell mit angezogener handbremse, was sonst gar nicht mein stil ist…
    tagi, what did you do???? kannst du nicht mal ein geheimnis für dich behalten?

  • daphne45p

    said

    meine lieben. bin nun doch noch froh, dass einige von euch auch so reagieren und nicht den “ein bisschen publicity ist ja auch nicht schlecht”-groove rauskramen, was meiner Meinung nach etwas naiv ist. ohne vorhergehende absprache mit den betreibern dieser plattform einfach etwas 1:1 abzudrucken geht eigentlich gar nicht.

  • elli213p

    said

    Publicity ist ja schon ok aber dann soll der sogenannte Schriftsteller sollte sich gefälligst etwas eigenes dazu einfallen lassen wie er Informationen/Lob über das Forum rüber bringt.

    Ich finds recht *frech*… so im Stil Privatspähreverletzung! Muss ja nicht gleich ganz Zürich lesen können was wir da so schreiben, darum gefällt mir der Einput von clodi auch sehr gut, dass man die Foren-Beiträge nur als registrierter User lesen kann.

  • vanilla147p

    said

    Ich finds schade, dass sich der Tagi einfach seelenruhig hier “bedient” sprich geklaut hat. Das hat kein Niveau! Man fragt bei den Betreibern der Plattform nach. Jedoch müssen wir uns auch im klaren sein, dass wir nicht so schön “unter uns” sind, wie das vielleicht scheinen mag. Das Internet ist offen für alle und alles. Bestimmt hat es hier noch andere “Spione” als der Tagi. Nur hat die NZZ noch kein passendes Thema gefunden ;-)

  • naegelimeitli232p

    said

    Dass man die Foren-Beiträge nur als registrierter User lesen kann nützt ja gar nix: jeder Tagi-Journi kann sich problemlos registrieren und nach Herzenslust alle Beiträge die er will rauskopieren… Nennt man dann wohl modernen Journalismus :-)

    Ich fands halt vor allem schade dass wir als komplett banale Wesen hingestellt wurden. Von meinem extra nochmal separat zur Schau gestellten Nickname ganz zu schweigen.

    Aber genau drum können sie das machen: man erkennt uns ja nicht persönlich. Schade find ichs trotzdem.

  • viperroom45p

    said

    tja da hat sich der tagi ein wenig ins abseits geschossen, journalismus ist ganz klar was anderes.

  • Gelöschter Benutzer

    said

    @naegelimeitli: klar nützt registrieren was, weil sie dann eben registriert sind und auch ihren namen hergeben müssen. das schränkt doch schon mal die zahl der leser erheblich ein, die anzahl der members hier ist bei knapp 600… ich sehe da durchaus eine differenz zum worldwideweb…

  • naegelimeitli232p

    said

    Du kannst dich doch mit irgendeinem Namen registrieren – kontrolliert doch niemand ob der stimmt.

  • daphne45p

    said

    genau. registrieren kann sich ja jeder – da kann man schliesslich nichts überprüfen. es geht eigentlich mehr darum, dass der faux-pas passiert ist, dass vor veröffentlichung des artikels nicht mit den betreibern von blaaablaaa.com kontakt aufgenommen wurde. die haben wohl ihr journalisten-diplom in der lotterie gewonnen oder so ähnlich. zsss!

  • allure47p

    said

    da merke ich wieder, dass ich zurzeit einfach zuviel arbeite, das ist mir völlig entgangen!!! und ja, so was geht natürlich gar nicht!!

  • streli255p

    said

    @blaaablaaa – habt ihr da mal angefragt?
    ich finde es nämlich auch nicht so doll, dass das a) einfach so veröffentlicht wurde und b) werde ich einfach nicht gerne ausspioniert….

1 bis 15 (von insgesamt 16 Beiträgen)
Themen-Schlagwörter: datenklau, spione unter uns
CloseDiese Website verwendet Cookies. Mit der Weiternutzung der Website drücken Sie Ihr Einverständnis über den Einsatz von Cookies aus.

Login

To start connecting please log in first.

Members

Groups

Copyright © 2024 adfus GmbH. All rights reserved.