Administratoren
  • blaaablaaa

Books

Öffentliche Gruppe  |  active vor 8 Jahre, 6 Monaten ago

Hier kannst du zu allem, was Bücher betrifft, eine Diskussion eröffnen. Einfach unter “Post a New Topic” dein Anliegen formulieren, z.B. “Super Ferienlektüre”, “Dieser Ratgeber ist nützlich”, ”Dieses Buch muss man nicht lesen” etc.

1 bis 11 (von insgesamt 11 Beiträgen)

Strandlektüre gesucht

  • bellista50p

    said

    Hey zusammen!

    Bin (wie der Titel schon sagt) auf der Suche nach ein paar guten Strandlektüren für meine Ferien. Ich habe einen ziemlich breiten Büchergeschmack. Das einzige was überhaupt nicht mein Ding ist, sind diese typischen Liebesromane. Also, freu mich auf eure Vorschläge :-)

  • evamarroni699p

    said

    da gibt es sooo vieles, wo nur anfangen? also nordische krimis finde ich im liegestuhl immer toll, die berühmten, von denen kann man eigentlich alles kaufen und kommt fast nicht mehr weg:
    Henning Mankell
    Hakan Nesser
    Jussi Adler-Olsen
    Maj Sjöwall & Per Wahlöö
    Arne Dahl
    gibt eine seite MORDEN IM NORDEN :-) wo du alle findest:

    http://www.krimi-couch.de/krimis/krimis-aus-skandinavien.html

  • evamarroni699p

    said

    dann natürlich meine absoluten lieblinge von John Irving:
    -Das Hotel New-Hampshire
    -Gottes Werk und Teufels Beitrag
    -Owen Meany

    von Philippe Djian
    -Betty Blue
    -die Doggy Bag reihe mit 6 büchern ist wie serien gucken.. wie denver clan mit einer pariser autohausdynastie.. drama und mord und totschlag und versexte franzosen.. uu schön seicht, super für den strand :-)

    http://www.diogenes.ch/leser/autoren/a-z/d/djian_philippe/buecher

    Doris Knecht
    -Gruber geht … fand ich suuuuper, ist aber glaub grad nicht so deine lebensphase :-) .. aber kann ich nur empfehlen!

    Mark Childress
    -Verrückt in Alabama
    -Abgebrannt in Mississippi .. hab ich hier schon mal empfohen, finde ich uu schön

    Dann natürlich
    Donna Leon, die Commissario Brunettis kann man auf dem liegestuhl immer lesen, da kannst du dich von hinten nach vorn arbeiten :-)

    http://www.diogenes.ch/leser/autoren/a-z/l/leon_donna/buecher

    es gibt sooo viele.. wart nur :-)

  • steffi3p

    said

    Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer – Liebesroman, aber alles andere wie typisch! Oder sonst due Trilogie von Stieg Larsson – sehr, sehr, sehr spannend!!!

  • naegelimeitli232p

    said

    ich find die bücher von nick hornby super – mein allerliebstes ist fever pitch (aber da muss man fussball mögen). dann natürlich high fidelity, a long way down oder how to be good. total witzig!

    absolut ungeschlagen sind die brenner-krimis von wolf haas. und ich mag wie @evamarroni krimis aus dem norden, am liebsten arne dahl.

    sehr unterhaltsam ist die kurze geschichte des traktors auf ukrainisch von marina lewycka. hab ich von meinem chef zu weihnachten gekriegt und verschlungen.

    john irving findi auch super, gottes werk und teufels beitrag ist mein liebstes von ihm. und ein riesen schinken der dich ein weilchen beschäftigt :-)

    dann grün ist die hoffnung von t.c. boyle und fiese fabeln von david sedaris

    hou ich will au id ferie :-)

  • elli213p

    said

    Ich hab mir auch grad meine Strandlektüre bestellt (wird wohl eher Pool-Lektüre bis alle wach und Strandbereit sind)

    von Sophie Kinsella die
    - Shopaholic Serie (ist die ganze Reihe mit Rebecca Bloomwood)

    Von den “stand alone novels” habe ich auch schon eins gelesen. Sie schreibt sehr lustig und irgendwie aus dem Herzen aller Frauen die gerne shoppen ;o)
    Ich habs in Englisch gekauft (ist sehr einfach zum lesen) aber alle Bücher gibts auch in Deutsch.

    oder
    - “The green mile” von Stephen King
    - kann ich nur beisteuern “gottes werk und teufels beitrag” von john irving

    Viel Spass beim lesen

  • evamarroni699p

    said

    ja genau, @naegelimeitli, nick hornby hab ich vergessen, sehr zu empfehlen! und genau, natürlich auch grün ist die hoffnung von t.c. boyle und wassermusik und world’s end.. die anderen aber eher nicht für den strand, bei américa bin ich ganz depressiv geworden..

  • evamarroni699p

    said

    ich im fall auch nicht.. ich habs nicht mehr ausgehalten!

  • ayse3003278p

    said

    viele wurden schon gesagt:
    tc boyle: wassermusik, nick hornby: how to be good, glattauer: gut gegen nordwind, doris knecht: gruber geht, zwei an einem tag (auch liebe…)

    dann:
    kurzgeschichten von judith herrmann haben mir gefallen

    krimis von petra ivanov (zürich based, gute figuren, spannend, zum nicht wieder weg legen, ja, ein bisschen trivial…)

    martin suter: almen und libellen (überhaupt fast alle von martin suter)

    der schwarm von frank schätzing (abgelutscht, ich weiss, aber trotzdem spannend, legst du auch nicht mehr so schnell weg)

    in eisigen höhen von john krakauer (echte geschichte, enorm spannend, da frierst du auch bei 40 grad im schatten)

1 bis 11 (von insgesamt 11 Beiträgen)
CloseDiese Website verwendet Cookies. Mit der Weiternutzung der Website drücken Sie Ihr Einverständnis über den Einsatz von Cookies aus.

Login

To start connecting please log in first.

Members

Groups

Copyright © 2023 adfus GmbH. All rights reserved.