Candyflossophy: The Moody Blues

Posted by
|

Candyflossophy: The Moody Blues — Das Retro-Retro-It-Accessoire!

«Hallo, wie geht’s?», die klassische Smalltalk-Einstiegsfrage (ausser, man heisst Jim Morrison: «Hello, I love you, won’t you tell me your Name?»), doch so small wär die Frage gar nicht, müsste man sie ehrlich beantworten. Hmm, wie geht’s uns denn, also, so wirklich-wirklich? Hätte man doch bloss so eine Art Stimmungsbarometer bei sich, das dazu auch noch stylish getarnt ist, könnte man sich die anstrengende In-sich-hinein-Fühlerei ersparen. Well, lebensverändernde Nachrichten: Der «Mood Ring» ist zurück!

Yes, findige Fashion-Archäologen grasen noch immer die 90s ab, als gäb’s kein Morgen (oder besser: als gäb’s kein Heute! Jim Morrison fände das voll uncool) und haben wohl unter einer Goa-Partyzelt-Ruine Überreste des mittels Thermochromie, sprich Veränderung der Körpertemperatur, die Farbe wechselnden Stimmungsrings gefunden. Hat man besagtes Jahrzehnt als naturbedingter Sklave seiner Gefühlswirrungen, will heissen als Teenager, verbracht, wird man nicht um Gadgets herumgekommen sein, die einem versprachen, durch 20 Sekunden langes Daumen-Pressen auf eine schwarze Fläche sei danach alles klar: «Schmetterlinge im Bauch» oder doch «Herzschmerz»?

Genau genommen war der «Mood Ring» schon in den 90s ein Retro-Trend und ging einher mit einem allgemeinen 70s-Revival, also der Zeit, in der man Schlaghosen und Halluzinations-triggernde Muster trug und sich auf geografische und chemisch-pflanzlich-eingeleitete Selbstfindungstrips begab. Sehr smart von den beiden New Yorker Erfindern Josh Reynolds und Maris Ambats 1975 einen Ring auf den Markt zu bringen, welcher angeblich die groovy Schwingungen seines Trägers aufnehmen und ihm mehr über sein Ich verraten würde.

Trägt man also heute einen Mood Ring, so ist man nicht nur 90s-retro, sondern 90s-70s-retro, also retro-retro und ja, ich hab kürzlich einen Mood Ring käuflich erworben. Man muss sich übrigens nicht zwingend in einer unvermittelt heftig eingetretenen schamanisch-psychedelisch-mystisch-eidechsigen Jim-Morrison-Phase befinden, um auf so ein Teil abzufahren (aber: es hilft. Seufz! Schmacht! Stöhn! etc. pp.).

Seid jedoch gewarnt, nicht alle werden diese Begeisterung mit euch teilen können! The Boyfriend beispielsweise wollte als Erstes von mir wissen, wofür die Farben stehen. «Äh, also hier steht Grün bedeute Hungry for Waffles, Gelb bedeute Hangover Hell und …», an dem Punkt kann er sich das Schmunzeln nicht länger verkneifen und fragt, ob das so was wie eine Midlife-Crisis darstelle und sozusagen meine Art sei, mir eine Harley zu kaufen, ein Ohrloch stechen zu lassen und mir eine dürre, junge Freundin zuzulegen.

Nun, von jetzt an sage ich jedem, der mich fragt, das sei eben ein ganz besonderer Cocktail-Ring, der sogar seine Farbe wechseln könne. Ach, was verstehen die schon! Wir wollen doch nur ein bisschen spielen.

Einen Schluck zu viel Psychedelik hat man übrigens erwischt, wenn man plötzlich auf Joaquin Phoenixs Stirn ein verkehrtes Gesicht erkennen kann.

Yours truly,
@Candyfloss

«Mood Rings» gibt’s für den Preis eines laktose- und glutenfreien Butterbrots z.B. auf www.asos.com

Alle Candyphlossophy-Beiträge gibt’s unter www.blaaablaaa.com/tag/candyflossophy

Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden | Like uns auf Facebook | Folge uns auf Twitter


Follow Me on Pinterest

Share this...

BlaaaBlaaa on Instagram

Horizontal ad

Comments

      • evamarroni

        29. July 2014

        @candyfloss @sima neiii du hattest einen? ich habe eben auch nie einen gehabt.. ein schweres jugendtrauma :-D fand die immer soo faszinierend.. aso finde sie heute noch faszinierend.. ich würde glaub den ganzen tag meinen ring beobachten.. pure magie!!!

  1. muniweh

    29. July 2014

    Hähä, köstlich! Vor allem noch das Gesicht auf der Stirn :-) Die Ringe sind aber auch echt hübsch alle!

    • Candyfloss

      29. July 2014

      Merci @muniweh! Unbedingt so einen Ring besorgen, macht echt Spass, auch wenn er nicht immer ganz “zuverlässig” funktioniert (sogar als ich ihn in den Kühlschrank gelegt hab) ;-)

        • Candyfloss

          29. July 2014

          @evamarroni Die Idee mit dem Kühlschrank kam von meiner Nichte, in dem Alter kennt man sich aus mit Mood Rings :-D Meiner ist übrigens der mit dem (momentan) dunkelblauen Stein rechts oben von der Farblegende. Zwei grobe Veränderungen hat er drauf: Wenn’s heiss ist, ist er so dunkelblau wie auf dem Bild, wenn’s kühler wird ist er innen grün mit einem violetten Rand. Gelb oder Schwarz oder sonst signifikant anders wird er nie! Vielleicht bin ich einfach immer so gut drauf (harrr harrr) ;-)

  2. kate

    29. July 2014

    OMG, I absolutely love these rings ♥ ♥ ♥ lol Joaquin Phoenix’s Forehead :-D with a ginger beard!!!! lol absolutely hilarious :-D

    • Candyfloss

      29. July 2014

      @kate LOL!!! OMG, you just added a whole new dimension to the Forehead Experience! I saw everything but didn’t even realize about the ginger beard part!!!!!!!!!!!!! :-D

  3. toffy

    30. July 2014

    @candyfloss…. yeap, genau so einen Ring habe ich mir in LA mit 20 gekauft…. was so alles wieder ein Revival hat… das war totally in…..

  4. missmuriel

    30. July 2014

    @alle LOL, ich KANN NICHT MEHR! Mir ist vor Lachen schon ganz “schamanisch-psychedelisch-mystisch-eidechsig” @Candyfloss SO FUNNY!

    • Candyfloss

      30. July 2014

      @missmuriel LOL Thanks, Dear! Jaaaaaaa, Jim, SEUFZ!!! Ich will ihn heiraten! Nur er und ich, in einer privaten, 24 Stunden dauernden, schamanisch-eidechsigen Zeremonie!

Add a comment

You must be logged in to comment.

CloseDiese Website verwendet Cookies. Mit der Weiternutzung der Website drücken Sie Ihr Einverständnis über den Einsatz von Cookies aus. Mehr Infos unter https://eu-datenschutz.org

Advertising

Login

To start connecting please log in first. You can also create an account.

Advertising

Follow us




Horizontal ad

Advertising

Hier kannst du dich für den BlaaaBlaaa-Newsletter anmelden/abmelden.

Meine E-Mail*

Anmelden
Abmelden

*E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit einer Anmeldung akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.

Advertising

Categories

Advertising

Top 15 BlaaaBlaaa User

  • Candyfloss (ActivityPoints - 52494)
  • missmuriel (ActivityPoints - 50926)
  • evamarroni (ActivityPoints - 45462)
  • toffy (ActivityPoints - 35624)
  • gwen (ActivityPoints - 29058)
  • muniweh (ActivityPoints - 25550)
  • ilovezurich (ActivityPoints - 18038)
  • shampain (ActivityPoints - 13752)
  • Elya (ActivityPoints - 9683)
  • lla22 (ActivityPoints - 8991)
  • akalinchen (ActivityPoints - 8385)
  • kate (ActivityPoints - 7605)
  • streli (ActivityPoints - 7242)
  • sima (ActivityPoints - 7014)
  • naegelimeitli (ActivityPoints - 6672)

Advertising

Tags

Advertising

Boutique

Copyright © 2020 adfus GmbH. All rights reserved.