Candyflossophy: Irina Shayk & Cristiano Ronaldo

Posted by
|

Candyflossophy: Irina Shayk & Cristiano Ronaldo Vogue España — Shayk it, Baby

«Hinter jeder erfolgreichen Frau steht ein nackter Mann», oder wie war das nochmal? So jedenfalls präsentieren sich, pünktlich zum Auftakt der Fussball-WM, Irina Shayk und Lover Cristiano Ronaldo auf dem aktuellen Cover der Vogue España, fotografiert von Mario Testino.

Ein Bild, aufgeladen mit gewaltiger symbolischer Strahlkraft, jetzt schon so legendär, dass es von der NASA in den Orbit katapultiert gehört, als Attest an mögliche ausserirdische Lebensformen über unsere hochentwickelte menschliche Zivilisation! Er, grösstenteils ohne Mutter aufgewachsen, schmiegt seinen nackten Körper in fötaler Position an seine bekleidete Partnerin, seine Muse. Offen zur Schau getragene Schutzlosigkeit, Hingabe an seine treibende Kraft, so bedingungslos, dass sie für den Betrachter an Unterwerfung grenzt. Er, der sensible Poet, der Idealist, der Joker, der Visionär, der Rebell. Das Genie.

Huch! Moment! Das war wohl die falsche nackter-Mann-und-angezogene-Frau-auf-Zeitschriftencover-Schallplatte, handelte es sich soeben natürlich nicht um Ronaldo und Shayk auf der Vogue, sondern um John Lennon und Yoko Ono auf dem Rolling Stone vom Januar 1981. Einen Monat zuvor von Annie Leibovitz fotografiert, am Tag vor Lennons Ermordung.

Ronaldo und Shayk also. Nun, was kann man dazu sagen, ausser dass es ganz so aussieht, als würde «Grschtianu», wie er offenbar korrekt auf Portugiesisch ausgesprochen wird, sollte er lange genug stillhalten, nach dem Shooting mit einem Happy Meal belohnt werden. Und während er in seine Chicken McNuggets beisst und endlich seine Pokémonfiguren-Sammlung vervollständigen kann, wärmt sich seine Konkurrenz bereits am Spielfeldrand auf.

Besonders eng anlegen sollte er seinen Hodenschutz bei Annie Clark alias «St. Vincent», allem Anschein nach ein Direktimport aus dem Land der schönen, verschrobenen Elfen, die uns auf Tavi Gevinsons «Rookiemag» einen veritablen «Rainbow Kick» vorführt, das Täuschungsmanöver, um jeden Angreifer elegant und in Sekundenschnelle hinters Licht zu führen. Man beachte dabei auch die nonchalante Ausführung der Präsentation, imagine, ihre Hände sind während der gesamten Darbietung in den Manteltaschen deponiert!

Im Übrigen täte Grschtianu ebenfalls gut daran, sich einen Mantel überzuziehen. Vermutlich hätte er dann auch wieder die Shayk im Nacken.

Yours truly,
@Candyfloss

Alle Candyphlossophy-Beiträge gibt’s unter www.blaaablaaa.com/tag/candyflossophy

Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden | Like uns auf Facebook | Folge uns auf Twitter


Follow Me on Pinterest

Share this...

BlaaaBlaaa on Instagram

Horizontal ad

Comments

  1. muniweh

    11. June 2014

    Hähä zu gut! Der Satz mit dem Happy-Meal beschreibt genau die erotische Ausstrahlung von dem Bild. Ich hatte mich schon gewundert.

    • evamarroni

      11. June 2014

      @candyfloss @muniweh ighhhhhhhhhh “shopping” und “mc donalds”.. musste soo lachen :-D es erstaunt mich ja nicht wirklich.. sein eigenes klischee.. ighhhh.. und die foundation oder der airbrush im gesicht machen es auch nicht besser.. ahh würkli sex-appeal von einem happy-meal :-D

      • Candyfloss

        12. June 2014

        @evamarroni Hatte dir eigentlich darauf geantwortet, aber irgendwie wurde meine Antwort vom Cyberspace verschluckt, musste nämlich sehr lachen ab “Sex-Appeal von einem Happy-Meal” :-D Vielleicht hat der Grüsel-Spamfilter “Sex Appeal” nicht durchgelassen? Wobei, wie hattest du deinen “Sex Appeal” reingeschmuggelt? Hmm, ist wohl wie im wahren Leben: Mein Sex-Appeal sickert einfach nicht richtig durch :-D

      • muniweh

        11. June 2014

        @evamarroni das ist heute leider Mode, aber ich find’s auch grauslig! Also ihn sowieso, aber rasierte Männer im allgemeinen.

        • evamarroni

          12. June 2014

          @muniweh uiii das ist ja grauuusig grässlich! ich find ihn auch sowieso grauslig.. aso ich steh ja jetzt auch nicht gerade auf vollbehaarte rücken und schultern.. aber ich finds schon sooo schlimm, wenn sie sich die beine rasieren.. aber unten!!! warum nur? nichts gegen gepflegtes zurückstutzen.. aber voll rasiert??? ighhhh

        • Candyfloss

          12. June 2014

          @muniweh @evamarroni Da bin ich ganz bei euch! Haare auf Rücken und so muss nicht sein, aber wenn sie mir beim Beine-Enthaaren mit so Radfahr-Aerodynamik-Scheiss kommen, f*ck off!

  2. missmuriel

    12. June 2014

    Und was trägt sie überhaupt? Verpackungsfolie? Auf der Vogue? Niemand fand was zum Anziehen?

    • Candyfloss

      12. June 2014

      Many thanks @missmuriel! Hab mich fast nicht eingekriegt ab deinen Comments, LOL!
      Genau, GENAU solche Typen trifft man in Malls an und in McD’s und Multiplex-Kinos, die sich in Malls befinden!!!
      “Und was trägt sie überhaupt? Verpackungsfolie? Auf der Vogue?”, LOL, SOOO TRUE!!!
      Mein absolutes Highlight: “Euro-Kimye”, ich kann nicht mehr!!!!
      St. Vincent: YESSS!!! Beim ersten Mal gucken konnte ich mich gar nicht auf den Fussball konzentrieren!!! (Woher hat sie diese Schuhe? Und diese Hose? Und den Mantel? Und den Pulli? Und das GESICHT??).

      • missmuriel

        16. June 2014

        @Candyfloss Haha, EXAKT SO: “Woher hat sie diese Schuhe? Und diese Hose? Und den Mantel? Und den Pulli? Und das GESICHT??” UND: FUSSBALL-FANS GIBT ES AUCH IN SCHÖN!!!!

        • Candyfloss

          16. June 2014

          @missmuriel He heeee, funnily enough: Es ist wieder die Zeit des Jahres, in der ich an bestimmten Tagen ein Fussball-T-Shirt trage! Es ist blau ;-) (ABER: Es ist ein Original von der WM 1990 und besitzt daher eine Art Retro-Britpop-Chic ;-) )

Add a comment

You must be logged in to comment.

CloseDiese Website verwendet Cookies. Mit der Weiternutzung der Website drücken Sie Ihr Einverständnis über den Einsatz von Cookies aus. Mehr Infos unter https://eu-datenschutz.org

Advertising

Login

To start connecting please log in first. You can also create an account.

Advertising

Follow us




Horizontal ad

Advertising

Hier kannst du dich für den BlaaaBlaaa-Newsletter anmelden/abmelden.

Meine E-Mail*

Anmelden
Abmelden

*E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit einer Anmeldung akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.

Advertising

Categories

Advertising

Top 15 BlaaaBlaaa User

  • Candyfloss (ActivityPoints - 52494)
  • missmuriel (ActivityPoints - 50926)
  • evamarroni (ActivityPoints - 45457)
  • toffy (ActivityPoints - 35624)
  • gwen (ActivityPoints - 29058)
  • muniweh (ActivityPoints - 25545)
  • ilovezurich (ActivityPoints - 18038)
  • shampain (ActivityPoints - 13752)
  • Elya (ActivityPoints - 9683)
  • lla22 (ActivityPoints - 8991)
  • akalinchen (ActivityPoints - 8385)
  • kate (ActivityPoints - 7605)
  • streli (ActivityPoints - 7242)
  • sima (ActivityPoints - 7014)
  • naegelimeitli (ActivityPoints - 6672)

Advertising

Tags

Advertising

Boutique

Copyright © 2020 adfus GmbH. All rights reserved.