Kate Spade Fall 2013 Collection

Posted by
|

Kate Spade Fall 2013 Collection

Gut, wer wie Kate Spade am 24. Dezember Geburtstag hat, feiert doch irgendwie das ganze Jahr über ein bissrl Weihnachten. Jedenfalls waren Kate Spades Eltern ziemlich sicher dieser Ansicht, tauften sie die stylische Design-Schlaumeierin doch Katherine Noel Brosnahan. Sie schien dem Scherz nicht sonderlich zugetan und legte nicht nur das Noel weg, sondern nahm auch gleich noch den Nachnamen ihres Ehemanns Andy Spade an, mit dem sie seit Ende der Neunziger nicht nur das Bett, sondern auch den Erlös des 2006 für das nette Sümmchen von 125 Millionen Dollar an Liz Clairborne Inc. verkauften Labels Kate Spade teilt. Well done, Katherine!

Kate Spade Fall 2013 Collection, worldofkatespade.com

Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden | Like uns auf Facebook | Folge uns auf Twitter


Follow Me on Pinterest

Share this...

BlaaaBlaaa on Instagram

Horizontal ad

Comments

  1. Candyfloss

    13. November 2013

    O M G, Reizüberflutung!!! Ich möchte A L L E S!!! Aber am allerliebsten die Turn the Corner Earrings, die Fur Collar Trina Jacket und die Granny Apple Flats!
    Im sehr katholischen Süditalien ist es ja gar kein gutes Omen, wenn man am 24./25. Dezember geboren wurde – ein Pakt mit dem Teufel wird vermutet ;-) Bei diesen Designs und diesem Erfolg gar nicht mal so abwegig ;-)

  2. missmuriel

    13. November 2013

    @Candyfloss Reizüberflutung ist das richtige Wort, OMG, ich dreh auch gleich durch, ALLES! Wow! Sicher ein Pakt mit dem Teufel, die sieht in unseren Kopf!

  3. muniweh

    13. November 2013

    Ich hab jetzt grad ‘ne Unterzuckerung!!! Mal schauen was ich noch an Schleckzeug im Hause hab.

  4. lla22

    14. November 2013

    sweet as hell!

    aber wenn man so schon den Ausweis beim Wein- und Bierkauf im Coop zeigen muss, muss man aufpassen, dass man am Ende nicht aussieht wie 12. (man = ich) ;-)

    • gwen

      14. November 2013

      haha @lla22 ist doch praktisch wenn man ein bisschen jünger ausieht, älter wird man “ganz von aleine”…

      • lla22

        14. November 2013

        @gwen – ja klar, ich beschwer mich ja auch so gut wie nie, mühsam ists nur, wenn ich meinen Ausweis nicht dabei hab, der Kassiererin meine Krankenkassenkarte, mein Halbtax und, und, und zeige und sie immer noch nicht mein Geburtsdatum lesen kann, weil sie nur das Datum auf der ID wieder erkennt und ich deshalb keinen Weisswein fürs Risotto bekomme ;-)

Add a comment

You must be logged in to comment.

CloseDiese Website verwendet Cookies. Mit der Weiternutzung der Website drücken Sie Ihr Einverständnis über den Einsatz von Cookies aus. Mehr Infos unter https://eu-datenschutz.org

Login

To start connecting please log in first. You can also create an account.

Follow us




Horizontal ad
Hier kannst du dich für den BlaaaBlaaa-Newsletter anmelden/abmelden.

Meine E-Mail*

Anmelden
Abmelden

*E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit einer Anmeldung akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.

Categories

Top 15 BlaaaBlaaa User

  • Candyfloss (ActivityPoints - 52494)
  • missmuriel (ActivityPoints - 50926)
  • evamarroni (ActivityPoints - 45682)
  • toffy (ActivityPoints - 35624)
  • gwen (ActivityPoints - 29058)
  • muniweh (ActivityPoints - 25570)
  • ilovezurich (ActivityPoints - 18038)
  • shampain (ActivityPoints - 13752)
  • Elya (ActivityPoints - 9683)
  • lla22 (ActivityPoints - 8991)
  • akalinchen (ActivityPoints - 8385)
  • kate (ActivityPoints - 7605)
  • streli (ActivityPoints - 7242)
  • sima (ActivityPoints - 7014)
  • naegelimeitli (ActivityPoints - 6672)

Tags

Boutique

Copyright © 2020 adfus GmbH. All rights reserved.